• Literatur

  • Poetry-Slam

Literatur

LITERARISCHE BEGEGNUNG - Nachlese zum Limburgpreis 2022

Auch ein Literaturpreis hat seine Geschichte

1991 wird der „Literaturwettbewerb um den Limburg-Preis der Stadt Bad Dürkheim" von der Stadt ins Leben gerufen. Der Kunstverein Bad Dürkheim richtet den LIMBURG-PREIS, wie er der Kürze halber genannt wird, aus. Eine sinnstiftende Kooperation – zugunsten der Literatur.

Wir laden Sie ein, die Literatur junger Nachwuchsautoren kennenzulernen und präsentieren eine Auswahl aus den Jahren 2012, 2019 und die Preisträgerin 2022.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher literarischer Abend!

LITERARISCHE BEGEGNUNGEN – eine Veranstaltungsreihe des Kunstvereins Bad Dürkheim in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Bad Dürkheim

Donnerstag, 10.11.2022, 19:00 Uhr
Bad Dürkheim, Haus Catoir, Veranstaltungssaal, Römerstraße 20
Eintritt: frei

weiterlesen

2012

Hauptpreis: Janna Steenfatt: Lumi heißt Schnee
„Fast emotionslos und doch mit einer berührenden Eindringlichkeit", so die Jury.

2019

Hauptpreis: Martin Peichl: Herzkörper
Sein Text besticht durch eine klare Sprache, die als Stilmittel mehrfach englische Begriffe aus der digitalen Welt einsetzt, um die schwierigen Seiten der Liebesbeziehung herauszustellen.

2022

Hauptpreis: Katherina Braschel: Das vierte Jahr
Besonders beeindruckt war die Jury vom wechselnden Duktus der Erzählung, die zwei große Leerstellen im Leben der Protagonistin thematisiert.

 

Es lesen: Sigrid de Raaf (Stadtbücherei), Kathrin Tempel (Jury), Peter Gockell (Kunstverein)


© Foto frei

LITERARISCHE BEGEGNUNG

mit Luise Rist am 16. März 2022

Luise Rist, die in Wachenheim aufgewachsen ist und in Bad Dürkheim zur Schule ging, ist Theatermacherin (bis 2008 Dramaturgin am Deutschen Theater Göttingen) sowie Autorin von Theaterstücken und bislang zwei Romanen.
2009 gründete sie ein eigenes Freies Theater (boat people projekt), das im vergangenen Jahr mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet wurde.

Schwerpunkt ihrer künstlerischen Auseinandersetzungen war in den letzten Jahren insbesondere das Thema Flucht und Migration.

Sie liest aus ihrem Roman „Morgenland″.

 

LITERARISCHE BEGEGNUNGEN – eine Veranstaltungsreihe des Kunstvereins Bad Dürkheim in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Bad Dürkheim

Mittwoch, 16.03.2021, 19:00 Uhr
Bad Dürkheim, Haus Catoir
Eintritt: 8,- €


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.